• Soul Flow Podcast

    Meditation: Erdung und Ankommen

    Ich spreche nun wirklich sehr oft davon und bekomme zahlreiche Anfragen deswegen und das nicht ohne Grund! Es geht um Meditation, die für mich mittlerweile ein fester Bestandteil meines Alltags geworden ist. 
    Besonders zu Beginn waren es geführte Meditationen, die mir geholfen haben, bei mir zu bleiben, mich mit meiner Kraft zu verbinden. So bekommt das kleine Äffchen im Kopf etwas Struktur an die Hand und die Gedanken werden sanft geleitet.
    Ich habe euch in der heutigen Podcastfolge eine Meditation aufgenommen, die ich selbst anwende, um mich zu erden, bei mir selbst zu sein und in meine volle Kraft zu kommen. Es ist eine kurze Auszeit, die sich jeder am Tag nehmen kann. Zehn Minuten eher aufstehen, aber dafür erfrischt in den Tag starten oder als Abendmeditation vorm Schlafengehen.
    Am besten ihr sucht euch einen ruhigen Platz dafür, legt euch ein Sitzkissen bereit und hört den Podcast über Kopfhörer, um am besten Eintauchen zu können. Lasst euch einfach darauf ein, diese 10 Minuten gehören nur euch!
    Mich würde sehr interessieren, wie euch diese Podcast-Meditation gefallen hat und ob ihr euch mehr davon wünscht! Hinterlasst mir doch einfach einen Kommentar unter dem Blogpost, ich würde mich sehr freuen, von euch zu hören. Habt ihr schon Erfahrungen mit Meditationen?
    Alles Liebe, 
    Andrea
    Wie immer gibt es zur Podcastfolgen auch einen Blogpost und ich freue mich auf Eure Kommentare darunter!

    Lust, mir zu folgen?
    Facebook | @MorgensternAndrea
    Instagram | @andrea_morgenstern

    Wie du dich von negativen Energien abgrenzt

    Offensichtlich bin ich nicht die Einzige, die besonders in der kalten und dunkleren Jahreszeit überall mit negativen Energien seiner Außenwelt konfrontiert wird. Sei es der Nachbar, der über das trübe Wetter flucht, noch bevor er Guten Morgen sagt, die vom Weihnachtstrubel gestresste Verkäuferin oder auch mal Freunde via Whatsapp. Tritt das gehäuft auf, dann schlägt das wohl jedem von uns aufs Gemüt und schleicht sich kontinuierlich in die positive Stimmung, mit der man in den Tag gestartet ist.
    Kein Wunder, dass ich sehr oft die Frage gestellt bekommmen habe, wie ich mit solchen Situationen umgehe und ob es einen Trick gibt, diesen Energien erst gar nicht die Tür zu öffnen. Natürlich teile ich gern mit Euch, was mir persönlich hilft und welchen Strategien ich nutze, um mich davon abgrenzen und mehr bei mir selbst zu sein.
    Lasst uns alle etwas mehr Wärme, Liebe und Freude in diese Winterzeit bringen und uns bewusst machen, dass wir dem Winterblues anderer Menschen nicht ausgeliefert sind, sondern aktiv etwas für uns selbst tun können.
    Wenn du selbst noch Tipps dazu hast, verrate es in den Kommentaren und schreib mir, ob du dieses Problem überhaupt kennst. Ich freue mich, von Dir zu lesen!
    Alles Liebe, 
    Andrea
    Links zum Podcast: 
    – Podcastfolge: Glaubenssätze
    – Podcastfolge: Raus aus der Opferrolle
    Wie immer gibt es zur Podcastfolgen auch einen Blogpost und ich freue mich auf Eure Kommentare darunter!

    Lust, mir zu folgen?
    Facebook | @MorgensternAndrea
    Instagram | @andrea_morgenstern

    In dir steckt eine Wonderwoman – Interview mit Dani vom Wonderwoman Podcast

    Daniela (Dani) hat sich einen Traum erfüllt, der während einer Reise in Bali in ihr gewachsen ist. Dort hat sie Frauenkreise (Womencircles) kennen- und lieben gelernt, bei denen Frauenpower auf Vertrauen, Intuition und ein unterstützendes Miteinander trifft. Weibliche Energie pur! Schon damals war klar, dass Dani diese Circles nach Deutschland bringen möchte.
    Im Interview sprechen wir darüber, wie Dani ihre Idee in die Tat umgesetzt hat, wie sie mit Meinungen anderer umgegangen und ihr Konzept bis heute gewachsen ist. 
    Der eigenen Intuition zu folgen ist dabei ein zentrales Thema.
    Ich frage Dani, wie du als Frau  in deine eigene Stärke kommen und zu einer „Wonderwoman“ wachsen kannst, unabhängig davon, was dich momentan noch zurückhält.
    In jeder Frau steckt eine Wonderwoman – davon sind wir beide überzeugt – es gilt, sie zu entdecken und zu fördern. Wie? Das war auch meine Frage – die Antwort erfahrt ihr im Podcast.
    Alles Liebe, 
    Andrea
    Mehr von Daniela: Website || The Wonderwoman Podcast
    Wie immer gibt es zur Podcastfolgen auch einen Blogpost und ich freue mich auf Eure Kommentare darunter!

    Lust, mir zu folgen?
    Facebook | @MorgensternAndrea
    Instagram | @andrea_morgenstern

    Glaubenssätze

    Aus meinem Podcast „Das pure Leben“ wird „Soul Flow„!  Zum Auftakt rede ich mit Euch über das Thema Glaubenssätze, wie ich sie sehe und was ich mit den Jahren gelernt habe, mit ihnen umzugehen. Mein Kontra-Programm gegen Glaubenssätze hieß früher: Affirmationen. Vielleicht kann ich mich ja „gesund-reden“, habe ich gehofft… ich bin gesund, gesund, gesund…
    Ich erzähle dir heute von einer ganz anderen Methode – genauso einfach, aber für mich der Eintritt in ein neues Leben und so machtvoll, dass ich regelmäßig vor Dankbarkeit weinen muss. Aber hör es dir einfach selbst an und schreib mir deine eigenen Erfahrungen in die Kommentare unter meinem Blogpost zur Podcastfolge! 
    Alles Liebe, 
    Andrea
    Links zur Podcastfolge: 
    Wie immer gibt es zur Podcastfolgen auch einen Blogpost und ich freue mich auf Eure Kommentare darunter!

    Lust, mir zu folgen?
    Facebook | @MorgensternAndrea
    Instagram | @andrea_morgenstern
    *Affiliate Links

    Authentizität leben – Interview mit Robert Gladitz

    Passend zur gerade anlaufenden 3. Awesome People Conference (APC) habe ich Robert Gladitz, einen lieben Freund und Gründer der APC zum Interview gebeten. Herausgekommen ist ein wundervolles Gespräch über Authentizität, praktikabel gemachte Spiritualität und das Finden und Leben der eigenen Leidenschaften. Ein Satz ist mir bei unserem Gespräch besonders in Erinnerung geblieben: „Authentizität ist, JA zu sich selbst zu sagen.“
    Hört einfach selbst und hinterlasst mir einen Kommentar, wie ihr Authentizität im Alltag erlebt. Oder habt ihr Lust, Euer eigenes Ding zu starten, aber vielleicht Angst vor Kritik, wenn ihr Euch selbst so zeigt, wie ihr wirklich seid? Ich freue mich auf einen Austausch dazu und hoffe, dass Euch unser Interview inspiriert, wieder öfters, JA zu Euch selbst zu sagen!
    Alles Liebe, Andrea
    Awesome People Conference III
    – Link kostenlose Anmeldung: APC Website
    – vom 25.11. bis 03.12.2017 mit 29 Interviews mit inspirierenden Persönlichkeiten!
    – jedes Video gibt es für 24 Stunden kostenlos zum Anschauen
    Mehr von Robert Gladitz: Instagram || Facebook || Youtube
    Wie immer gibt es zur Podcastfolgen auch einen Blogpost und ich freue mich auf Eure Kommentare darunter!

    Lust, mir zu folgen?
    Facebook | @MorgensternAndrea
    Instagram | @andrea_morgenstern