Wie du lernst, Sehnsucht zu geniessen…

Wenn Sehnsucht weh tut und wie du sie genießen lernen kannst.
Wenn du das Wort Sehnsucht hörst, was kommt dir da als erstes in den Sinn? Wonach sehnst du dich gerade? Und wie fühlt sich diese Sehnsucht an? Teile das gerne in den Kommentaren unter dem Blogpost (https://andrea-morgenstern.com/sehnsucht-geniessen) mit mir und uns.
Vielleicht spürst du eine Aufregung und Vorfreude. Vielleicht überwiegt aber auch der Schmerz des Mangels, wenn du an das denkst, was du dir gerade wünschst. Wenn zweiteres der Fall ist und du dir wünschst, deine Energiefrequenz von Mangel in Richtung Fülle zu verändern, dann gilt wie immer erst einmal, alles was ist, anzuerkennen und dadurch die Abwehr gegen die unangenehmen Emotionen loslzuassen.
Nichts was wir fühlen oder denken ist falsch oder muss weggemacht werden. Es kommt und geht sowieso, wenn wir es lassen. Und wenn wir es mal eine Weile festhalten, indem wir in das Kopfkarussell einsteigen, dann ist auch das ok.
Aber wir haben zusätzlich durch die Kraft unserer Gedanken auch immer die Möglichkeit, etwas dafür zu tun, dass wir uns gut fühlen. Wer darauf Lust hat und auch die Sehnsucht nach z.B einer bestimmten Partnerschaft, einem Job, Traumhaus, Gesundheit und Co. genießen lernen möchte, für den kommt dieser Podcast genau richtig.
Vielleicht für dich?
Alles Liebe 
Andrea
Lust mir zu folgen?
Blog | andrea-morgenstern.com
Youtube | www.youtube.com/user/007morgenstern
Facebook | @MorgensternAndrea
Instagram | @andrea_morgenstern 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.